Tätigkeiten

Aufgrund der steigenden Kinderarmut oder Zeitmangel der Eltern gehen viele Kinder morgens ohne ein Schulbrot aus dem Haus. Dadurch können sie sich schlecht konzentrieren und auch ihr Lernerfolg ist erheblich eingeschränkt.

Kinder und Jugendliche sollen sich ihrem Alter entsprechend entwickeln und lernen, eigenverantwortlich am Leben teilzunehmen. Dies geschieht auch über eine gesunde und ausreichende Ernährung. Und genau hier arbeitet die Würzburger Kindertafel mit.

In ehrenamtlicher Arbeit organisieren wir die Herstellung und Verteilung von Pausenbroten an bedürftige Kinder an Würzburger Schulen. Jeden Morgen füllen wir Brotzeittüten mit gesunden Lebensmitteln und verteilen diese. Dazu benötigen wir Ihre vielfältige Unterstützung.